Aktuelles

Netzkosten weiterhin höher als EEG-Umlage

Während die EEG-Umlage zur Finanzierung der Energiewende wie berichtet auf 6,405 Cent pro Kilowattstunde sinkt, steigen 2019 die Haushaltskosten für das Stromnetz auf durchschnittlich acht Cent pro Kilowattstunde (2017: durchschnittlich 7,06 Cent). Grund dafür seien steigende Netzentgelte sowie die neue Offshore-Umlage, mit der Stromleitungen für Windparks auf dem Meer durch...

EEG-Umlage sinkt im Jahr 2019 auf 6,405 Cent pro Kilowattstunde

Die Übertragungsnetzbetreiber haben die EEG-Umlage für nicht privilegierte Letztverbraucher für das Jahr 2019 auf 6,405 Cent pro Kilowattstunde (ct/kWh) festgelegt. Dies ist eine leichte Senkung um sechs Prozent gegenüber 2018 mit 6,792 Cent. In den Jahren 2017 und 2016 waren es 6,88 Cent beziehungsweise 6,354 Cent. Die EEG-Umlage ist ein...