Aktuelles Projekt:

PV-Anlage: Große Gewerbehalle

Zipse Ausbau-Fachmärkte, Kenzingen

Im Herzen des Breisgau, inmitten der Europapark-Region, umgeben von Weinbergen, liegt die Kleinstadt Kenzingen, beschrieben als die Perle im Breisgau. Hier baut SUN-ENERGY-BR derzeit auf der großen Gewerbehalle von ZIPSE Ausbau-Fachmärkte, eine Photovoltaikanlage mit einer Gesamtgröße von 342,16 kWp.

Die PV-Anlage umfasst 1.316 Module mit einer Leistung von 260W/Modul und wird mit dem standortbedingten Einstrahlungswert durchschnittlich 328.815,76 kWh Strom/Jahr erzeugen. Diese Produktionsmenge entspricht rein rechnerisch dem Strombedarf von 83 Einfamilien- häuser mit einem durchschnittlichen Jahresstromverbrauch von ca. 4000 kWh.

-          PV-Generatorenenergie (AC-Netz) 328.725 kWh

-          Spezifischer Jahresertrag 961 kWh/kWp

-          Anlagennutzungsgrad (PR) 86,1%

-          Vermiedene CO2-Emissionen 197.084 kg/Jahr

ZIPSE Ausbaufachmärkte leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung unserer natürlichen Umwelt.

Die PV-Anlage ist als Überschuss-Einspeiseanlage konzipiert und wird primär den Energiebedarf des Unternehmens ZIPSE bedienen und den nichtverbrauchten Überschuss in das öffentliche Stromversorgungsnetz einspeisen.

Geplante Fertigstellung 31. Januar 2015.

Zipse Ausbau Fachmärkte Rust:

Nennleistung: 342,16 kWp
Standort: 79341 Kenzingen
Inbetriebnahme: Januar 2015
Modultyp:

ReneSola Virtus II 260 WP Pollycristallin, Temperiertes Glas,Schutzklasse iP65, mit Bypass-Dioden

Wechselrichtertyp: SMA Solar Technology Sunny Tripower 20000TL-30
  • 01-img_4058
  • 02-img_5708
  • 03-img_6062
  • 04-img_6063
  • 05-img_6065
  • 06-img_6064
  • 07-img_6059
  • 08-img_6060
  • 09-img_6218
  • 091-img_6219
  • 092-img_6220
  • 093-img_6221
  • 094-img_6222
  • 095-img_6223
  • 096-img_6247

 

 

 

Aktuelle Projekt:

PV-Anlage auf den Dächern im Schwarzwaldpark in Löffingen

Im wunderschönen Schwarzwaldpark Löffingen, ein naturbelassener Freizeit- und Wildpark, gelegen zwischen Donaueschingen und Titisee-Neustadt, baut SUN ENERGY derzeit auf drei Objekten im Parkgelände eine Photovoltaikanlage mit einer Gesamtgröße von 300 kWp.

Die PV-Anlagen werden ca. 294.000 kWh Strom/Jahr erzeugen und könnten damit rein rechnerisch ca. 75 normale Haushalte mit einem durchschnittlichen Jahresstromverbrauch versorgen. Die PV-Anlagen sind als Überschuss-Einspeiseanlagen konzipiert. Sie werden primär den Strombedarf des Schwarzwaldpark bedienen und den Überschuss in das öffentliche Versorgungsnetz einspeisen.

Baubeginn November 2013.

 

Schwarzwaldpark Löffingen:

Nennleistung: 292,88 kWp
Standort: 79843 Löffingen-Schwarzwald
Inbetriebnahme: November 2013
Modultyp: Hanwha SF220 Poly x-tra 245 Wp H4
Wechselrichtertyp: SMA 15000 TL-17000 TL
  • bild 1_schwarzwaldpark
  • bild 2_indoor-spielhalle
  • bild 3_indoor-spielhalle
  • bild 4_park-arena
  • bild 5_park-arena
  • bild 6_bauhof-halle
  • bild 7_bauhof-halle

 

 

Profitieren auch Sie von der Sonne, wir haben bestimmt das richtige für Sie. Egal ob Sie Ihr Dach verpachten möchten oder ob Sie investieren möchten und ein Dach anpachten möchten. Setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung und wir machen Ihnen ein kostenloses Angebot.

Unsere bisherigen Erfolgreichen Projekte finden Sie unter Referenzen.

Dachverpachtung Dachanpachtung

Aktuelles

BDEW: Erneuerbare hängen erstmals Kohle ab – Photovoltaik übersteigt sieben Prozent

Nach den ersten Schätzungen des Verbands trugen die Erneuerbaren im ersten Halbjahr 36,3 Prozent zur Bruttostromerzeugung bei. Die Photovoltaik steigerte ihren Anteil auf 7,3 Prozent. Nach Einschätzung des BDEW ist der „marktgetriebene, schrittweise Ausstieg aus der Kohleverstromung schon in vollem Gange“.

Wann muss die Versicherung bei Hagelschäden zahlen?

erie Fehlerfälle: Es ist bekannt, dass Hagelstürme immer wieder Photovoltaik-Anlagen schädigen. In diesem Fall ärgert sich ein Betreiber, weil die Versicherung seiner Meinung nach zu wenige der geschädigten Module erstatten will. Im Gegensatz zur Nachbarin, wo die Versicherung offenbar großzügiger tauschte. Der Streitpunkt ist, wie sich durch Hagel verursachte Mikrorisse...